Kulinarische Tour Sligo

 

Gaby und Hans Wieland wanderten 1985 nach Irland aus auf der Suche nach mehr Selbstbestimmung und Selbstversorgung. Auf einer kleinen Farm im Nordwesten von Irland begannen die ehemalige Krankenschwester und der Ex-Lehrer Ziegen und Kühe zu halten, Käse zu machen, Brot zu backen, Gemüse anzubauen und bald auch zu verkaufen. Als Mitglieder einer sich neu entwickelnden Biobewegung in Irland produzierten sie mehr als zwanzig Jahre biologische Produkte fuer Naturkostlaeden, Cafes und Restaurants in Sligo und Umgebung.

The futureis organic H&G.jpg

Ihre Leidenschaft für natürliche, lokale und saisonale Produkte und ihre Begeisterung für gesundes Essen führten bald dazu Kurse zu geben, Köche zu neuen Rezepten zu inspirieren und Käsemacher auszubilden. Hans entwickelte das Bildungsprogramm des Organic Centre in Leitrim, eine Art biologische Landbauschule, und unterrichtete dort mehr als zwanzig Jahre land. Gaby wurde Naturheilpraktikerin, eröffnete ihre eigene Praxis, arbeitete als Kräuterexpertin mit Schulen und entwickelte ein Kochprogramm fuer Gemeindegärten. Ihr erstes vegetarisches Kochbuch erschien 2009.

Mit der Eröffnung ihres eigenen Zentrums in Cliffony, Neantog Kitchen Garden School, und zusammen mit anderen gleichartigen Projekten in ganz Irland beeinflussten und veränderten sie die Essens – und Trinkkultur in Irland erheblich: Bei ihrer Ankunft 1985 waren Quark, Sauerteigbrot, Sauerkraut, Kefir und Kombucha oder auch die Verwendung von Wildkräutern noch fast unbekannt. Mehr als dreissig Jahre später sind es Haushaltsbegriffe geworden. Mussten sie ihren Folientunnel 1985 noch selber bauen, sind Foliengewächshäuser heutzutage von Biofarmen nicht mehr wegzudenken und jeder ernsthafte Gärtner in Irland baut inzwischen ganzjährig Gemüse in Folientunneln an.

Mit dieser Erfahrung im Hintergrund ist es wenig verwunderlich, dass beide nicht einfach in Rente gehen und so ist ihr neuestes Projekt, eine Tour durch Sligo’s kulinarische Welt, eine natürliche Weiterentwicklung ihres Einsatzes und ihrer Hingabe für eine nachhaltigere Essenskultur.

Ab April 2019 bieten Gaby und Hans eine kulinarisch-kulturelle Stadtführung durch Sligo an. Wenn gewünscht natürlich auch auf deutsch. Jede Tour beinhaltet sieben Kostproben von einzigartigen Restaurants, Cafés, Feinkostläden und Pubs mit spannenden Einblicken hinter die Kulissen. Gleichzeitig erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte und Kultur Sligos.

Für mehr Informationen auf deutsch bitte eine Nachricht senden an: sligofoodtours@gmail.com